Brandschadensanierung

Wir stehen Ihnen jederzeit kompetent mit Rat und Tat als Full-Service-Dienstleister zur Seite, wenn es um eine fachgerechte Brandschadensanierung geht. Dabei reinigen und dekontaminieren unsere Sanierungsspezialisten sowohl betroffene Räumlichkeiten als auch deren Inhalt wie Möbel, Maschinen, etc. und koordinieren im Bedarfsfall die Fachleute anderer Gewerke sowie Versicherungen, Gutachter und Sachverständige.

Als Full-Service-Dienstleister agieren wir deutschlandweit für Privat- & Geschäftskunden und arbeiten mit allen Versicherungen zusammen. Treten Sie mit uns in Kontakt!

Der Erfolg einer Brandschadensanierung hängt maßgeblich von einer schnellstmöglichen Durchführung folgender Erstmaßnahmen ab.

Erstmaßnahmen/ Sofortmaßnahmen bei Brandschäden

  • Absichern der Brandstelle gegen Zutritt Unbefugter
  • Absichern einsturzgefährdeter Bereiche
  • Abschalten aller Anlagen und Geräte sowie Entfernen der Sicherungen, um einem versehentlichen Wiedereinschalten vorzubeugen
  • außer Betrieb nehmen von Gas-, Druckluft-, Wasser- und Stromversorgung sowie Sicherung gegen Wiedereinschalten | Achtung: unbedingt Ausnahmen bei lebenserhaltenden oder sicherheitsrelevanten Maßnahmen beachten (gegebenenfalls mit Betroffenen abstimmen)
  • Schützen der Brandstelle durch Barrieren und/ oder Planen, um Eindringen von Regenwasser und umweltbelastenden Schadstoffen in Erdreich und Kanalisation vorzubeugen sowie Verschließen oder Absichern von Abfluss- und Kanalöffnungen, um Abfließen von schadstoffhaltigen Flüssigkeiten zu vermeiden
  • Zustandsdokumentation durch Fotos und schriftliche Aufzeichnungen
  • Versicherung informieren
  • Öffnen von Fenstern, Außentüren, Rauchabzugsklappen etc., um verbliebene Rauchgase ins Freie abzuleiten
  • wenn nötig, Einrichtung einer Brandwache
  • Abdeckung von Einrichtungen, Maschinen und Geräten solange Löschwasser läuft oder tropft
  • Abpumpen oder Absaugen von Löschwasserrückständen und Zwischenlagerung in Behältern
  • Entfernung von durch Löschwasser durchfeuchteten Gegenständen wie Möbeln, Vorhängen, Bodenbelägen etc. sowie Umlagerung von elektronischen Geräten, Maschinen, Vorräten und Inventar in trockene Räume
  • Einschlagen von durch Löschwasser durchfeuchteten Büchern und Dokumenten in Tüten, Folie oder Wachspapier (wichtige Dokumente oder Bücher, die nicht sofort getrocknet werden können, sollten in der Tiefkühltruhe eingefroren werden)
  • Einsprühen von Maschinen und technischen Einrichtungen mit Korrosionsschutzmitteln bei zu feuchter Luft
  • Abschottung nicht betroffener Bereiche, um Verschleppung von Ruß entgegenzuwirken und Auslegen von feuchtem Nadelfilz, Fußmatten oder Lappen in Übergangsbereichen wie Türen und Toren

unsere Leistungen der Brandschadensanierung im Überblick

  • sofortige Umsetzung aller nicht oder unzureichend durchgeführten Erstmaßnahmen (siehe Erstmaßnahmen/ Sofortmaßnahmen bei Brandschäden)
  • umfassende Begutachtung und Schadensanalyse zur Ermittlung geeigneter und kostengünstiger Verfahren, um einen möglichst ursprünglichen Zustand des beschädigten Gebäudes und dessen Inhalt wiederherstellen zu können und das Risiko von Folgeschäden auszuschließen
  • Abpumpen von Löschwasser und dessen Rückständen sowie Trocknung der Räumlichkeiten durch Entfeuchtungsautomaten
  • Reinigung von verrußten und feuchten Gegenständen
  • Zwischenlagerung von unbeschädigten Gegenständen (inklusive Transport)
  • Desinfektion und Schimmelbekämpfung zur Herstellung eines hygienisch einwandfreien und benutzbaren Zustandes (je nach Bedarf)
  • Neutralisierung von Gerüchen in Räumlichkeiten und von Einrichtungen wie Möbel, Maschinen etc. durch Einsatz unserer Ozonkammer und anderer Spezialverfahren
  • Entschuttung und Abfallentsorgung unter Einhaltung aller Auflagen zu Umweltschutz, Abfallvermeidung und -entsorgung
  • Koordination aller zusätzlich nötigen Gewerke (z.B. Maler, Tapezierer, Sanitär- und Heizungsinstallateure, Elektriker etc.), Sachverständigen, Gutachter und Versicherer - unsere umfassende Betreuung umfasst dabei alle notwendigen Zwischenschritte:
    • Erstellung von Ausschreibungen
    • Angebotsvergabe an geeignete Dienstleister
    • Koordination und Kontrolle der Leistungsausführungen
    • Endabnahme der Leistungen
Kontakt

Marco Burgsdorf
In den Langen Stücken 12
38820 Halberstadt

01756 988 258
03941 621 849 1
03941 621 849 2

http://burgsdorf.info
E-Mail